TOP 5 Tipps um mit Instagram mehr Follower und Erfolg zu erzielen!

Wichtig ist anzumerken, dass es neben diesen fünf Tipps ebenfalls sehr wichtig ist, kontinuierlichweiterzuarbeiten und nicht nach wenigen Monaten oder gar Wochen das Handtuch zu schmeißen!

Nutze ein einprägsames Profilbild für deinen Instagram Account

Viele Anfänger machen den Fehler mit social media einfach zu starten, ohne vorher einen Konzeptplan zu erstellen. Dadurch passiert es öfters, dass das Profilbild nicht passt oder häufiger gewechselt wird. Bei Instagram und jeder anderen social media Plattform ist es wichtig eine Marke aufzubauen, position is everything! Wenn du häufig dein Profilbild oder gar deinen Namen änderst, wirst du deine Marke jedes Mal neu erfinden und fängst daher auch von Null an.

Habe daher ein leicht wieder zu erkennendes Bild, welches dein Profil gut repräsentiert und ändere es möglichst selten.

Spezialisiere dich mit deinem Instagram Profil auf ein Thema

In jedem Business hast du eine Zielgruppe, warum sollte das bei Instagram anderes sein? Daher versuche nicht für jeden Nutzer etwas zu posten, sondern dich auf eine gewisse Gruppe von Personen zu fokussieren. Wenn du zum Beispiel ein Profil zu Lifestyle hast, in welchem du Fotos von dir und deinem letzten Urlaub postest, dann möchtest du keine lustigen Memes posten.

Umgekehrt natürlich das gleiche, wenn du ein Profil hast, in welchem du lustige Memes postest, möchtest du keine Fotos von dir hinzufügen, außer das Foto wäre ebenfalls ein Meme.

Achte darauf das jedes Foto unter den Hashtags komplett zu sehen ist. Es gibt nichts unprofessionelleres  als ein Foto, dass nur teilweise angezeigt wird, insbesondere wenn Schrift unterbrochen ist.

Auch sollte jeder Post auf möglichst viele Emotionen anspielen, bzw. intensiv. Wir Menschen werden von unseren Emotionen geleitet und aufgrund unserer Emotionen bauen wir Gedanken auf. An traurige Szenen aus dem Film “Titanic” kannst du dich sicherlich besser erinnern, als an das Thema der Matheklausur vor 4 Jahren. Auch kannst du dich eher an lustige Themen und Gespräch des Matheunterrichts erinnern, als an das Thema.

Poste jeden Tag in Instagram einen einzigen Post und diesen zur gleichen Uhrzeit. Nutze hierfür 20-25 Hashtags, die deinen Post möglichst gut beschreiben. Auch solltest du es vermeiden jeden Tag die gleiche Hashtags zu verwenden. Kein Problem, wenn du ein paar Hashtags des Vortages wiederverwendest, aber nicht alle copy und paste bot like.

 

Nutze eine ausführliche Beschreibung deiner Posts

Vielfach unterschätzt ist die Beschreibung des Posts. Um so mehr Wörter dein Post enthält um so mehr Keywords hat der Post und wird von mehr Nutzern gefunden. Auch sorgt es dafür, dass ein paar sich die Zeit nehmen, um zu mindestens einen Teil zu lesen. Dadurch bleibt der Nutzer länger auf deinem Bild was dir wiederum Pluspunkte bei dem Instagram Algorithmus einbringt.

 

Sei aktiv auf Instagram und verhalte dich social

Verwende jeden Tag mindestens 10 Minuten um den Content anderer Instagram Nutzer zu liken und zu kommentieren. Hierbei ist es wichtig, dass du nicht nur kommentierst, sondern hochwertig kommentierst.

Schreibe dein Kommentar so, als wenn dir der Post wirklich von ganzem Herzen gefällt und du total begeistert bist. Wenn du so begeistert bist, würdest du dann schreiben “cooler Post”? Wohl kaum, lass deiner Kreativität frei Lauf.

Kaum zu glauben das Luffy mit seiner Crew bereits so viele Jahre unterwegs ist. Ich bin so gespannt auf den Kampf mit Kaido, diesem riesigen Drachen. Um ehrlich zu sein, kann ich mir momentan überhaupt nicht vorstellen, wie die Strohhütte überhaupt irgendeine Chance haben sollen… (sabberemoji)

Der erste Satz kann weggelassen werden. Offensichtlich ist solch ein Post viel sympathischer, wodurch mehr Nutzer die den Post sehen mit dem Kommentar interagieren und schließlich auch auf dein Profil klicken werden. Instagram versucht den Algorithmus so zu gestalten, dass dieser Nutzer bevormundet, welche guten Content erstellt und somit dafür sorgt, dass sich Nutzer wohl auf der Plattform fühlen und möglichst lange dort bleiben. Mit solchen Kommentaren wird dich der Algorithmus lieben!

Wie deine Follower deine Follower bleiben und dich lieben werden.

Der erste Schritt ist Nutzer auf dein Profil zu bringen, um dir zu folgen. Aber danach ist die Arbeit ja nicht getan. Wenn du 10000 Follower hast, aber sich keiner für deinen Account interessiert ist das nicht unbedingt dein Ziel, oder? Aus dem Grund fängt jetzt die Arbeit erst an! Auch wenn es offensichtlich ist, erwähne ich es sicherheitshalber: Vermeide Werbung in deinen Posts! Nutzer folgen deinem Account für den Content, nicht für deine Werbung, mit der du Geld verdienst!

Ansonsten eignen sich Storys sehr gut um deine Follower zu unterhalten. Storys werden zwar nicht in der Suche angezeigt, jedoch können Storys auch von Nutzern gesehen werden, welche dir noch nicht folgen und gerade dein Profil anschauen. Eine gute Story kann somit nicht nur für Unterhaltung deiner Follower sorgen, sondern auch das neue Nutzer dir folgen!

Wie viele Storys du am Tag postest ist dir überlassen, auch ist es von Account zu Account verschieden, wie viele gut ankommen bei den Fans. Versuche pro Tag 2-4 Storys zu gestallten. Diese müssen natürlich zu dem gesamt BIld deiner Content passen, also das gleiche Thema.

 

Vielen Dank fürs lesen! Ich hoffe diese 5 kurz Tipps können dir und deinem Instagram Account helfen zu wachsen! Vergesse nicht den Newsletter zu abbonieren für weitere Tipps im Socialmedia- und Marketingbereich.

Viele Grüße
Steven Rauhoff

 

 

Make Life wow

Dieses Buch beinhaltet die Basics im Networkmarketing für Frauen.

Jeff Benzos und Amazon

Die Geschichte der Gründung von Amazon und Jeff Benzons.

Online Shop Guide

Handbuch Online-Shop: Strategien, Erfolgsrezepte und Lösungen für wirkungsvollen E-Commerce.

Interesse an einer Social Media Partnerschaft & online Geld verdienen?

3 + 11 =

Steven Rauhoff

Dein Ansprechpartner für Marketing und intelligentem Einkauf ohne Handelskette in den Bereichen: Kosmetik, Pflege, gesunder Ernährung und Haushalt

Influencer Steuern

Steuern für Influencer: Die Steuererklärung tinderleicht meistern.

Handyhalter

Gut für Socialmedia Lifes und Storys um das Handy gut in der Hand zu halten.

Erhalte meinen exklusiven top Tipp, zur Steigerung deiner Produktivität!

Dieser wird dich und dein Business zu 100% nach vorne katapultiert!

Sehr simple, jedoch kaum angewandt!

6 + 12 =

You have successfully subscribed to the newsletter

There was an error while trying to send your request. Please try again.

Ein Leben mal ganz anders will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.