Wie sieht guter socialmedia content für Facebook, Twitter und Instagram aus.

Bevor wir auf den Content genau eingehen, solltest du dir erst einmal bewusst werden, welche verschiedene Posts es gibt.

Grob lassen sich die Posts in 3 Kategorien einteilen, welche von Frazer Brookes als die RLV Methode betitelt wird.
Result, bei diesen Posts zeigst du deine Ergebnisse.
Lifestyle, Content über dein Leben, der dem Nutzer genauere Einblicke in dein Leben bietet.
Value, Content, welcher dem Nutzer hilft oder unterhält.

Welche Arten den Socialmedia Content gibt es für Instagram, Facebook und Twitter?

Story Content Lifestyle Content:

  • Was dir gefällt: Hierbei erzählst du eine Geschichte über dein Leben, was dir gefällt, zum Beispiel Sport. Gehe hier bei auf die Details ein!
  • Deine Hürden: All das, woran du anfangs gescheitert bist oder zu mindestens Schwierigkeiten hattest, um dein Ziel zu erreichen.
  • Erfolg: Content über deinen Erfolg, was du erreicht hast, hierbei ist wichtig, dass du dich nicht wie ein Posser darstellst und zuerst deine Hürden aufzeigst und dann deinen Erfolg. Es geht darum deine Story zu erzählen und nicht ausschließlich deine Erfolge wie in einem virtuellen Lebenslauf.
  • Lifestyle: Hierbei zeigst du der Community, was du in deinem Leben machst, zum Beispiel Bilder aus dem Urlaub oder extravagante Abendessen.

Produktnutzer: Personen die deine Produkte konsumieren und dadurch eine Verbesserung in ihrem Leben feststellen konnten. Ganz klassisch, der Fatburner, welcher dem Nutzer half Gewicht abzunehmen.

Problemlösungen: Ein Problem, dass du hattest und dann lösen konntest:
Im Winter bin ich immer müder als im Sommer, obwohl ich mehr schlafe, endlich entdeckte ich den Grund: Vitamin D Mangel und mit diesem Produkt konnte ich meine Lebensqualität im Winter sichtlich verbessern.

Auch würde darunter zählen:

Die TOP 4 gegen Müdigkeit:

4 Bewegung im Alltag.

3 Weniger sitzen.

2 gesunde Ernährung

1 Vitamin D

Milestone Content: Zeig deinen Erfolg beim erzielen eines Teilzieles.

Motivation: Ich hatte eine Zeit, in welcher es mir nicht gut ging, durch den und den Grund, dies ging so lange bis ich dieses Produkt fand, was mit half meine Lage zu verbessern.

Vorher- Nachervergleich: Wiederum das Beispiel mit dem Fatburner, welcher die Wirkung und somit den Nutzen für den Benutzer zeigt.

Aufregung: Ein Post, bei dem du beschreibst, wie aufgeregt du bist, weil zum Beispiel ein Event demnächst startet, du dich auf etwas vorbereitet hast und nun alles testen kannst oder ähnliches.

Eine Frage mit Diskussionsbedarf beantworten: Belastet der CO2 Ausstoß der Menschen die Umwelt? Ja, da der menschliche CO2 Austausch den Planeten ->zusätzlich<- belastet, irrelevant der anderen CO2 Quellen. Auch kann der Planet diesen hohen CO2 Ausstoß nicht neutralisieren.

Statistiken zu deinen Produkten: Die Menschen, die das Produkt kaufen, verpacken und einem Erwachsenen Menschen zum Geburtstag schenken, erhalten die Gunst des Beschenkten zu 70%.

Das sind ein paar der Posts, die du machen kannst, wichtig ist, dass der Content von JEDEM Post dem Nutzer einen Wert gibt. Etwas wofür dieser sich interessiert und diesen Unterhält oder informiert. Deinen guten Lifestyle zeigt. Billig Burger sind kein gutes Beispiel für Lifestyle. Oder deine Ergebnisse zeigt. Wenn deine Posts, weder Wert, Lifestyle oder Resultate zeigt, poste es nicht.

Als Beispiel: Ein Post zu irgendeinem Produkt welcher reduziert ist.

Tipps für einen guten Socialmedia Post auf Twitter, Instagram oder Facebook.

Wenn du Bilder oder Videos verwendest, musst du dir sicher sein, das die Qualität top ist und auch die Maße mit der Plattform übereinstimmen. Auch wenn dies sehr simple klingt, erfüllen dieses Kriterium mindestens 15% aller Instagrampost nicht.

Habe eine ausführliche Beschreibung, die deinen Content bestmöglich beschreibt. Um so mehr du dazu schreiben kannst, um so besser.

Verwende keine Aufforderungen zum kommentieren wie: “Schreibe deine Meinung über dieses Zitat in die Kommentare!” Facebook und somit auch Instagram hat Mitte 2019 anfangen solche Posts zu bestrafen, da diese den Algorithmus ausnutzten. Insbesondere die Posts in welchen ein Rabatt angeboten wird, wenn der Nutzer den Beitrag teilt, sind sehr ärgerlich für Facebook, da dadurch weniger Geld für die Werbung ausgegeben wird.

Verwende immer deine Ortsangabe. Über die Ortsangabe kann dein Beitrag ebenfalls gefunden werden und ermöglicht dir somit kostenlosen Traffic.

Schreibe eine Beschreibung, die den Leser emotional berührt. In anderen Worten, sei kein Roboter, sondern ein Mensch. Schreib was dich belastet, motiviert oder im Allgemeinen bewegt.

Als letzten Tipp zum socialmedia Erfolg mit Instagram, Facebook und Twitter

Erhoffe keinen Erfolg nach wenigen Tagen, sondern sei darauf vorbereiten, dass dein Account erst über mehrere Monate oder gar Jahre wachsen wird. Daher sei jeden Tag etwas aktiv und verfolge dein Ziel. Gebe nicht nach einigen Wochen auf, wenn der Erfolg nicht von heute auf morgen entsteht.

 

Schreibe dich in unseren Newsletter, um neue Blogbeiträge nicht zu verpassen!
Viel Erfolg in deinem Socialmedia Projekt!

Steven Rauhoff

 

 

 

 

Networkmarketing Guide

Dieses Buch beinhaltet die Basics im Networkmarketing und gilt als Pflichtlekture.

Follow me!: Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Instagram und Co.

Dieses Buch beinhaltet die Basics und Expertenwissen für alle socialmedia Plattformen.

Jeff Benzos und Amazon

Die Geschichte der Gründung von Amazon und Jeff Benzons.

Online Shop Guide

Handbuch Online-Shop: Strategien, Erfolgsrezepte und Lösungen für wirkungsvollen E-Commerce.

Interesse an einer Social Media Partnerschaft & online Geld verdienen?

7 + 11 =

Steven Rauhoff

Dein Ansprechpartner für Marketing und intelligentem Einkauf ohne Handelskette in den Bereichen: Kosmetik, Pflege, gesunder Ernährung und Haushalt

Influencer Steuern

Steuern für Influencer: Die Steuererklärung tinderleicht meistern.

Geld verdienen mit Wohnimmobilien

Erfolg als privater Immobilieninvestor .

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung

Kontrollieren Sie kompatible Fernseher, Soundbars oder Receiver mit Tasten für An/Aus, Lautstärke und Stummschalten.

Selfistick

Gut für Socialmedia Lifes und Storys.

Handyhalter

Gut für Socialmedia Lifes und Storys um das Handy gut in der Hand zu halten.

Erhalte meinen exklusiven top Tipp, zur Steigerung deiner Produktivität!

Dieser wird dich und dein Business zu 100% nach vorne katapultiert!

Sehr simple, jedoch kaum angewandt!

3 + 7 =

You have successfully subscribed to the newsletter

There was an error while trying to send your request. Please try again.

Ein Leben mal ganz anders will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.