Networkmarketing wie 10% aller Kontakte im MLM aktiv werden! Online!

Im Networkmarketing geht es im groben um 3 Tätigkeiten!

Neue Menschen kennen lernen.

Menschen als Kunden oder Berater gewinnen.

Berater schulen und motivieren. 

Wie schaffst du es, möglichst viele und somit über 10% all deiner Kontakte als Kunden oder Berater für dein Geschäft zu gewinnen?

Die Antwort ist mit der Zeit!

Es ist in den meisten Fällen,  in einem Gespräch nicht möglich, eine Person zu motivieren, sich von dir informieren zu lassen und direkt zu starten. Aus dem Grund haben wir die drei Wege Methode:

Wir lernen die Person kennen, was macht die Person beruflich, Interessen und Ziele? Schreibe hierzu über die Themen, die dich interessieren und dir helfen die Person besser kennenzulernen.

Im Hinblick auf, kann ein Problem durch ein Produkt oder Networkmarketing gelöst werden oder sonstig der Person helfen?

Dies kann 20 Sätze benötigen, manchmal jedoch auch bis zu 100.

Wir zeigen dem Interessenten mit dieser Webseite die Tätigkeit.

Hierbei nehmen wir dem Interessenten die Angst und Skepsis, in dem wir der Person die Möglichkeiten aufzeigen und Ängste hinterfragen. Daraufhin machen wir einen Folgetermin für eine Zoom Desktop Übertragung aus.

Einführung ins Networkmarketing

Hierbei stellen wir dem Interessenten die Webseite unseres Partnerunternehmen sowie dessen Auszahlungsplan vor. Auch zeigen wir dem Interessenten wie wir genau vorgehen online, um Menschen kennenzulernen etc. Nach dem Gespräch dauert es im Regelfall auch weitere 2-3 Wochen bis die Person schließlich anfängt.

Zwischen jedem Schritt, kann es vorkommen, dass der Interessent das Interesse verliert bzw. momentan andere Tätigkeiten im Leben für wichtiger erachtet. Von 100 Personen, die ich bereits kenne und über Networkmarketing informierte, sind es nur 2-3, welche direkt anfangen, ohne Termine zu verschieben, oder abzusagen etc.

Wie werden nun anstatt 2-3% über 10% deiner Kontakte zu Networkmarketing Kunden oder Beratern?

Mit der Zeit.

In unserer Zeit passiert täglich soviel, viele Aktivitäten, Eindrücke und Möglichkeiten lenken den Interessenten ab. Viele Menschen bekommen durch diese hohe Aufnahme an Informationen auch psychische Probleme, wie Burnout oder innere Unruhen. Unter letzterem leide auch ich.

Was nun die meisten Anfänger versuchen ist leider der falsche Weg. Diese versuchen nun zwischen all dem Stress, welcher der Interessent ausgesetzt ist, noch mehr reinzuquetschen.

Obwohl die Alternative einfach ist. Einfach Verständnis für die Person zeigen. Wenn die Person im Moment wenig Zeit hat durch Prüfungen oder aufgrund der neuen Arbeitsstelle nach der Arbeit platt ist, dann sind Sprüche wie:

“Lass uns doch ins Gespräch gehen, ich zeige dir wie du in der Zukunft mehr Zeit erlangst”, oder “Ich zeige dir eine Tätigkeit, bei der du dein Mitarbeiter selber aussuchst.”

 Wenn das Problem lautet: “Keine Zeit aufgrund von Prüfungen”, inwiefern sollte es der Person den helfen in der Zukunft mehr Zeit zu haben wenn sie es jetzt brauch. Im Gegenteil, wenn die Person nun mit Networkmarketing anfängt, hat die Person noch weniger Zeit und das Problem verschlimmert sich, anstatt besser zu werden.

Also gehe auf die Interessen und Bedürfnisse deines Gegenübers ein! In dem Fall, frage wann sind die Prüfungen vorbei und melde dich dann bei der Person! 

 Im Networkmarketing wird ein Gespräch oftmals unterbrochen.

Es ist vollkommen normal, dass der Interessent aus verschiedenen Gründen die Nachricht liest, jedoch nicht antwortet. Auch mir passiert es bei 1-3 Personen in der Woche, dass ich in Facebook die Nachricht anklicke und mir die Nachricht danach als gelesen angezeigt wird, wodurch ich die Nachricht nicht mehr beachte. Nun bin ich professionell aktiv bin, ich verdiene Geld mit Leuten zu schreiben. Bei normalen Nutzern gibt es deutlich mehr Gründe warum eine Nachricht nicht beantwortet wird.

 Werde hierbei bitte nicht aufdringlich und versuche das Gespräch nach einigen Tagen wieder aufzunehmen. Was würdest du dir denken, wenn eine Person dich wöchentlich fragt?
Ich würde mir denken, dass die Person es wirklich nötigt hat, neue Berater/Kunden zu gewinnen und das die Person nichts Besseres zu tun hat, als eine Person irgendwie zu überreden, welche bereits mehrmals nein sagte. Wo ist der Blockier- und Meldenbutton noch gleich?

 

Es gibt viele Momente im Rekrutierungsverlauf, in dem ein Interessent nicht mehr antwortet.

Egal, wann der Kontakt unterbrochen wird, schreibe ich der Person nach einigen Tagen nochmal. Falls die Person dann erneut nicht antwortet, melde ich mich nach einer entsprechenden Zeit, je nachdem was sich aus dem Chatverlauf ergibt. Das können 2 Monate aber auch mal 6 Monate sein. 

Stell dir vor, du sprichst mit einer Person über Networkmarketing, bist nicht so ganz überzeugt aus welchen Gründen auch immer und der Berater konnte dir diese Ängste nicht nehmen. Nun schreibt dir diese Person in einem halben Jahr erneut. Das erste woran ich in der Situation denken würde wäre, okay die Person macht das immer noch. Was ist das eigentlich genau, ist das wirklich solch ein Scam? Keine Person würde 6 Monate aktiv in einem Scam tätig sein und sich dann sogar noch bei mir melden, oder?

Das Interesse wäre bei mir definitiv geweckt, um zu mindestens weitere Informationen erhalten zu wollen.

Die Lösung im MLM ist also Gespräche wieder aufzunehmen, aber wie?

Ganz einfach führe ein Business. Wie führt man ein Business? Mit einem Plan und Unterlagen!

 Der Plan sieht wie folgt aus: Person kennenlernen -> Grundkonzept mit der Webseite erklären -> Genaues Konzept per Video Übertragung erklären.

Irrelevant an welchem Punkt die Person nun nicht mehr schreibt, warte ich je nach Wochentag und Gesprächsverlauf 3-7 Tage und melde mich erneut. Wenn die Person nun gar nicht antwortet oder nach einigen Sätzen nicht mehr, schreibe ich die Person mir in eine Excel Tabelle und melde mich dann in 2-6 Monate erneut bei ihr.

 Hierbei gebe ich dir keine genaue Angaben, wie meine Excel Tabelle aussieht, da es besser ist, wenn du dir dein eigenes System entwickelst und dich von mir nicht beeinflussen lässt.

Was jedoch zu 100% in der Liste sein muss, ist der Link zu dem Chat, der Name, falls dieser ungleich des Facebook/Instagramsnamen ist und natürlich, wann du dich bei der Person melden möchtest.

Okay, der Networkmarketing erfolgt liegt im Kontakt aufrechterhalten. Wie kann ich den die Gespräche längst möglich am Laufen halten?

Da gibt, es viele Möglichkeiten zum einen interessiere dich für die Person. Interessiere dich dafür, was die Person macht, wie sich die Person fühlt, für was sie sich interessiert. Ich kann verstehen, dass ein Anfänger damit Probleme hat, jedoch bildet sich nach einigen Monaten richtiges Interesse. Mit der Zeit wird es richtig spannend zu lesen/hören, was die Personen machen und weshalb.

Nicht jedes Thema wird dich als Person interessieren, schreibe daher mit der Person einfach über Themen die dich Interessieren. Du interessierst dich für Sport, Partys, Essen, Persönlichkeitsentwicklung oder Animes? Cool, lass uns darüber schreiben. 🙂 

Anfangs war ich mal in einer Vatersohn Facebook Gruppe. Nach 10 Minuten Aktivität habe ich es aufgegeben, stell dir vor du wirst von einer Person angeschrieben, welche fragt was du in deiner Freizeit mit deinem Kind so machst. Wenn du die Person nun fragst, ob sie ein Kind hat, sagt diese nein und möchte jedoch mehr zu deinem Kind wissen. Wie fühlst du dich dann? Offensichtlich ist das eine sehr seltsame Situation. Deshalb suche dir Menschen mit ähnlichen Interessen, mit diesen ist es einfacher wahres Interesse zu entwickeln.

 Fragen sind die Antwort! Sowie Folgetermine.

IMMER, wirklich IMMER stellst du in einem deiner Antwortsätze eine Frage. Fragen werden deutlich öfters beantwortet als Aussagen, nutze dies! Außerdem hast du durch Fragestellungen, die Chance das Gespräch zu steuern und somit die Informationen zu erhalten, die dich interessieren oder helfen die Person als Kunde oder Berater zu gewinnen.

Mache Folgetermine. Angenommen die Person weiß nicht, wann sie Zeit für ein Videogespräch mit dir hat, dann kannst du anhand des Gesprächsverlaufes entweder der Person helfen eine Zeit fest zusetzten oder Verständnis zeigen und ihr sagen, wann du erneut schreibst.

“Sorry, aber momentan bin ich zeitlich so ausgespannt wegen dem Beruf und den Kindern zuhause.”

Werde nun nicht besserwisserisch und schreibe etwas wie:

“Dann würde ich dir empfehlen die 20-30 Minuten für das Gespräch ein zu planen, da sich deine momentane Situation nur ändern kann, wenn du etwas änderst, oder deine Kids ausziehen, was ja noch dauert.^^”

Stattdessen zeige Verständnis und Interesse an der Person

“Klar, das ist verständlich! Wann wäre es für dich den möglich 20-30 Minuten zu investieren, sodass ich dich informiere und du dir deine eigene Meinung bilden kannst?”

Im Regelfalls bekommst du nun eine Antwort zwischen 1-2 Monate. Jegliche Antwort ist cool, solange es nicht über 9 Monate ist, sollte es über 9 Monate sein, kannst du schreiben.

“Ich verstehe deine Situation, aus Grund X ist es dir momentan nicht möglich die Zeit aufzubringen. 🙂 Klingt es gut für dich wenn ich dir in 4 Monaten noch einmal schreibe, vllt. ändert sich abgesehen von Grund X noch etwas, sodass du doch Zeit hast. :)”

Falls die Person es nicht bewerkstelligt dir einen Termin zu nennen, schlage ihr entsprechend vor dich in 2-4 Monaten zu melden. 

Zusammenfassung wie im Networkmarketing 10% aller Kontakte zu Kunden oder Beratern werden

Halte Kontakt mit all deinen Kontakten über Monate und Jahre. Auch wenn jemand zuerst nein sagt, kann sich die Meinung in einigen Monate ändern. Um so länger ihr euch kennt, um so mehr vertrauen ist in der zwischenmenschlichen Beziehung und somit auch in deinem Projekt.

Sei interessiert in die Person und deren Gründe und gebe ihr die Zeit, die dieser Mensch benötigt! Sei kein Besserwisser oder aufdringlich. Du führst ein Geschäft, ein Geschäftsführer der sich jede Woche oder gar täglich bei Interessenten meldet, macht keinen guten Eindruck auf einen Interessenten.

 

Vielen Dank fürs Lesen!
Vergesse nicht den Newsletter zu abbonieren, um weitere Tipps im Socialmedia- und Marketing und Networkmarketing Bereich zu erhalten.

Viele Grüße
Steven Rauhoff

Grundlagen des Marketingmanagements

Christian Homburg beschreibt in diesem Buch die Grundlagen des Unternehmers.
Einführung in Strategie, Instrumente, Umsetzung und Unternehmensführung. Auch für online Nebengewerbe.

Rich Dad Poor Dad: Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen von Robert T. Kiyosaki

Mit einem armen und einem reichen Vater beschreibt Kiyosaki, was reiche Familien ihren Kinden beibringen. Rich Kids lernen von den Eltern, wie sie das Geld für sie arbeiten lassen.

GO Pro von Eric Worre 7 Schritte zum Network Marketing Profi

Absolut empfehlenswert für jeden, der im Networkmarketing aktiv ist,irrelevant ob Profi oder Anfänger 

Interesse an einer Social Media Partnerschaft & online Geld verdienen?

3 + 9 =

Steven Rauhoff

Dein Ansprechpartner für Marketing und intelligentem Einkauf ohne Handelskette in den Bereichen: Kosmetik, Pflege, gesunder Ernährung und Haushalt

Jeff Benzos und Amazon

Die Geschichte der Gründung von Amazon und Jeff Benzons.

Online Shop Guide

Handbuch Online-Shop: Strategien, Erfolgsrezepte und Lösungen für wirkungsvollen E-Commerce.

Influencer Steuern

Steuern für Influencer: Die Steuererklärung tinderleicht meistern.

Selfistick

Gut für Socialmedia Lifes und Storys.

Handyhalter

Gut für Socialmedia Lifes und Storys um das Handy gut in der Hand zu halten.

PAY THE F**KING PRICE: Wie du das Mittelfeld im Network Marketing durchbrichst und finanzielle Freiheit erreichst. Von Mario Oreggia.

Mario Oreggia beschreibt in seinem Buch wie er von einem Kellner zum Multimillionär wurde. Zu einem der Top 20 Im Networkmarketing.

Erhalte meinen exklusiven top Tipp, zur Steigerung deiner Produktivität!

Dieser wird dich und dein Business zu 100% nach vorne katapultiert!

Sehr simple, jedoch kaum angewandt!

7 + 6 =

You have successfully subscribed to the newsletter

There was an error while trying to send your request. Please try again.

Ein Leben mal ganz anders will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.