Brauche ich Vitamine und Mineralstoffe als Nahrungsergänzung? Ernähre ich mich ausgewogen?

Zu der Wichtigkeit dieses Thema ein paar Fakten:

Die World Health Organization kurz WHO und zu deutsch Weltgesundheitsorganisation gibt, an das 70% aller Todesfälle in den Industrieländern auf schlechte Ernährung zurückzuführen sind.

Auch gibt die WHO an, dass 98% der Menschen sich in den Industrieländern nicht ausgewogen ernähren.

70% erhalten im Sommer zu wenig Vitamin D und haben im Winter gar einen Mangel, Angabe der DGE deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Durch falsche Ernährung sterben laut dem US Institut für Gesundheitsstatistik 20% der jährlichen Todesfälle. Dies sind 6% mehr als an Tabak.

(Lesedauer: 8 Minuten, Videodauer: 14 Minuten. Setzte die Abspielgeschwindigkeit auf 1,25-2x! 

 

Die WHO gibt 70% an, da diese “Alterskrankheiten” hinzuzählt. In der Medizin gibt es keine Alterskrankheit, oder Altersschwäche. Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt bei optimalem Lebensstil 130 Jahre, der Durchschnitt stirbt jedoch mit 83 Jahren. Die Differenz kommt durch schlechte Lebensführung. Zur Verdeutlichung würde sich ein Mensch mit optimaler Lebensführung mit 100 wie ein Mensch mit 65 bei durchschnittlicher Lebensführung fühlen.

Das US Institut gibt mit 20% hingegen die direkten Todesfälle an, die durch die Mangelerscheinung entstehen. Wie zum Beispiel Krebs oder Infektionskrankheiten aufgrund eines mangelhaften Immunsystems.

Was benötigt der Mensch um seinen täglichen Vitamin- und Mineralstoffbedarf zu decken?

5 Portionen Obst und Gemüse von je 80-120g pro Tag mit 15-20 verschiedenen Sorten die Woche. Für den Tagesbedarf 10 verschiedener Vitamine.
Laut WHO, isst der durchschnitt 3 Portionen die Woche.

80-120g Fleisch oder 3 Eier oder 150g Käse am Tag für den Vitamin B12 Bedarf.

150-200g Kerne oder Nüsse oder 400g Fleisch oder 300g Tofu oder 500g Vollkornbrot für den Eisenbedarf.

5 Portionen Obst und Gemüse in Verbindung mit 2,5-3,5l Wasser am Tag, je nach Jahreszeit für den Kalziumbedarf.

100-300g Kerne oder Nüsse in Verbindung mit 2,5-3,5l Wasser am Tag, je nach Jahreszeit für den Magnesiumbedarf.

30-120 Minuten tägliche Sonneneinstrahlung, je nach Jahreszeit und offen liegender Hautfläche für den Vitamin D Bedarf.

Gerne kannst du hier einen kostenlosen Vitamin- und Mineralstoffbedarfstest abschließen.
 

Ich kann den Vitamin- und Mineralstoffbedarf nicht decken. Ist das schlimm? Was sind die Folgen?

Dies variiert stark an dem Mangel, die gängigsten sind Müdigkeit, Abgeschlagenheit, geschwächtes Immunsystem, Krämpfe, eingeschränkte Hirnfunktionen bis hin zum Tod durch Krebs oder anderen Krankheiten wie oben beschrieben.

Grundsätzlich kann jegliche Krankheit durch einen Vitamin- und Mineralstoffmangel ausgelöst werden. Der Körper kann mit einer Maschine verglichen werden. Wenn der Treibstoffe eine schlechte Qualität hat, kann auch nur ein Teil der Funktion gewährleistet werden und die Maschine wird geschädigt.

Je nach Vitamin oder Mineralstoff kann ein Mangel nach einigen Tagen bereits zu Symptomen führen wie zum Beispiel Abgeschlagenheit durch ein Vitamin D Mangel oder bis zu 15 Jahre benötigen wie bei Osteoporose bei einem Calcium oder Vitamin D Mangel.

 

Ich erkenne einen Mangel und erachte meine Gesundheit sowie mein Leben als wichtig! Sind alle Präparate gleich?

Nein! Die meisten Präparate sind synthetisch, haben dadurch keinen oder nur einen sehr geringen Nutzen für den Körper und können im schlimmsten Fall sogar Krebs erzeugen.

Hier ein Schaubild eines Vitamin C Komplexes:
Vitamin C rauhoff ascorbinsäure

Ascorbinsäure ist ein anderer Ausdruck für Vitamin C.

Synthetische Vitaminpräparate bestehen ausschließlich aus der äußersten Schale, während Naturelle Vitamine den ganzen Komplex enthalten. Der Körper benötigt den kompletten Vitamin C Komplex, nicht nur einen Teil!

Wird nur ein Teil zugefügt, scheidet der Körper die Substanz entweder aus oder im schlimmeren Fall, entnimmt dieser die anderen Teile aus dem Gewebe, um einen vollständigen Vitamin C Komplex zu bilden. Wodurch der Komplex nun an einer anderen Stelle fehlt, was schwerwiegende Folgen haben kann.

Synthetisches Vitaminpräparat = Ausschließlich äußere Schalle. Keinen oder geringer Nutzen.

Naturelles Vitaminpräparate = Kompletter Vitaminkomplex.

Synthetische Produkte sind oft als “vegan” beschrieben, dadurch jedoch nicht direkt naturell. Synthetische Vitaminpräparate sind einfach an der Zutatenliste erkennbar.  Wenn dort ausschließlich die Vitamine erhalten sind, wie “Ascorbinsäure, Riboflavin, Beta-Carotin”, handelt es sich um synthetische Vitamine. Wird hingegen “Fruchtkonzentratpulver” angegeben handelt es sich um natürliche Vitamine aus Früchten. Natürliche Vitaminpräparate kosten 2-3x mehr als synthetische, weshalb viele unwissende leider die billig Vitamine kaufen ohne Nutzen.


Zusätzlich ist es wichtig, wann die Früchte geerntet werden und verarbeitet werden. Für die optimale Vitaminkomplexwertigkeit muss die Frucht innerhalb der ersten 45 Minuten verarbeitet werden, da sich die Zusammensetzung ohne den Stamm schnell verändert.

Kann ich auf Obst und Gemüse verzichten, wenn ich dafür Vitamin Präparate konsumiere?

Nein, da diese keine Pflanzeninhaltsstoffe beinhalten. Diese bildet eine Pflanze, um sich vor Insekten, Pilzen, Vieren und Bakterien zu schützen. Das menschliche Immunsystem erhält einen großen Nutzten davon diese zu konsumieren, um von dem Effekt zu profitieren.

Wenn auf Obst und Gemüse komplett verzichtet werden möchte gibt es Pflanzeninhaltsstofftabletten, hierbei ist zu beachten, das diese aus mindestens 15 verschiedene Obst und Gemüse hergestellt werden müssen, um eine große Vielfalt aus den 20000 verschiedenen Pflanzeninhaltsstoffe zu gewähren. Auch dürfen die Pflanzen nicht gedüngt werden, da die Pflanze die Pflanzeninhaltsstoffe nur bilden, wenn diese von Pilzen, Schädlingen etc. bedroht wird, um sich vor diesen zu schützen.

Im allgemeinen sind Nahrungsergänzung, jedoch als solche zu sehen. Eine Ergänzung kein Ersatz.

Ich verstehe das ich Vitamine benötige für meine Gesundheit, welche Präparate brauche ich den, wenn meine tägliche Ernährung nicht ausreicht.

Spreche hierzu mit deinem Berater,  welcher dich auf diese Seite führte, ansonsten schreibe uns, für eine persönliche Beratung.

Im Allgemeinen benötigen nahezu alle nicht Veganer eine Ergänzung mit Pflanzeninhaltsstoffen. Auch empfiehlt sich ein Calcium, Magnesium und Vitamin D Präparat. Calcium kann nur zusammen mit Vitamin D im Knochen gespeichert werden und laut WHO benötigen selbst im Sommer 70% der deutschen mehr Vitamin D. Diese Kombination kann gegen Osteoporose, Krämpfe und verschiedene Muskelkrankheiten helfen.

Auch empfiehlt sich der zusätzliche Konsum von Vitamin C und E, da diese die Zellen vor beschleunigtem sterben und somit vor vorzeitigem altern schützen. Für genauere Angaben frage deinen Berater.

Bei erhörtem oder regelmäßigen Blutverlust durch Nasenbluten, Menstruation oder sonstigen Blutungen kann ein Folsäure und Eisen Präparat benötigt werden. Folsäure ist für die Zellteilung notwendig und daher auch für Kinder und Sportler wichtig. Für den Muskelaufbau gibt es jedoch wichtigere Stoffe, spreche hierzu mit deinem Berater.

Ich brauche keine Beratung und weiß dank dieses Blogposts, was ich benötige. Kann ich Geld sparen?

Natürliche Vitamine kosten ein Vielfaches der synthetischen Vitamine. In Verbindung mit Pflanzeininhaltsstoffen und den damit verbunden Herstellungskosten, kostet ein gutes Präparat bis zu dem Zehn fachen synthetischer Vitamine. Es ist das Geld in jedem Fall wert, da diese Präparate konzentriertes Obst und Gemüse sind. Das Obst und Gemüse kostet ähnlich viel wie die Präparate.

Auch wenn du keinen Berater benötigst empfiehlt es sich über diesen einzukaufen, da dieser direkt vom Hersteller einkaufen kann, wodurch die Kosten der langen Vertriebshandelskette und Werbung eingespart werden. Dadurch können Produkte mit bis zu 35% günstiger an den Kunden abgetreten werden! Falls du noch keinen persönlichen Berater hast, schreibe dies in das Seitenfeld, sodass dir einer zugestellt wird.

Geld spar Tipp: Beachte die Verzehrsempfehlung der Verpackung. Wenn du 3 von 5 Portionen Gemüse und Obst am Tag isst, reichen dir 2 von 5 Portionen von dem Vitaminpräparat.

Vielen Dank fürs lesen und ein Sorgen freies Leben wünscht
Steven Rauhoff

 

Jeff Benzos und Amazon

Die Geschichte der Gründung von Amazon und Jeff Benzons.

Online Shop Guide

Handbuch Online-Shop: Strategien, Erfolgsrezepte und Lösungen für wirkungsvollen E-Commerce.

Influencer Steuern

Steuern für Influencer: Die Steuererklärung tinderleicht meistern.

Selfistick

Gut für Socialmedia Lifes und Storys.

Interesse an einer Social Media Partnerschaft & online Geld verdienen?

9 + 13 =

Steven Rauhoff

Dein Ansprechpartner für Marketing und intelligentem Einkauf ohne Handelskette in den Bereichen: Kosmetik, Pflege, gesunder Ernährung und Haushalt

Das Business des 21. Jahrhunderts

Harte Zeiten benötigt harte Typen!

Erhalte meinen exklusiven top Tipp, zur Steigerung deiner Produktivität!

Dieser wird dich und dein Business zu 100% nach vorne katapultiert!

Sehr simple, jedoch kaum angewandt!

10 + 2 =

You have successfully subscribed to the newsletter

There was an error while trying to send your request. Please try again.

Ein Leben mal ganz anders will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.